Dienstag, 21. Februar 2012

Bändelblog

Unter http://stundenliturgie.wordpress.com/ gibt es ab Aschermittwoch Hilfe für alle, die beim Stundengebet hin und wieder nicht wissen, wo jetzt welches Bändelchen hingehört und wo es weitergeht.

Aus dem ersten Post:


Aus dieser Situation und aus der Vermutung heraus, dass es vielleicht noch einige Leute gibt, die gern Stundengebet beten möchten, aber immer mal wieder den Anschluss und den Überblick verlieren, ist die Idee zu diesem “Bändelblog” entstanden. Zum einen soll es dem Anfänger oder gelegentlichen Beter “Bändelhilfen” geben – wo in meinem Stundenbuch stehen die Texte, die ich heute brauche? Zum anderen möchten wir Informationen, Gedanken, Erfahrungen zum Stundengebet sammeln und weitergeben.

Also dann: viel Spaß beim Bändeln!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentare werden grundsätzlich moderiert- nicht ungeduldig werden, wenn es etwas dauert. Danke :)