Montag, 11. Juli 2011

Besuch des hl. Vaters in Freiburg: Helfer mit Herz gesucht!


www.papsthelfer.de

Wie meine geschätzten Leser sicher wissen, besucht der hl. Vater im September Deutschland. Genauer: Berlin, Erfurt und Freiburg. Für einen solchen Besuch benötigt man natürlich aufgrund der zu erwartenden Menge an Gläubigen und Neugierigen natürlich auch Leute, die bereit sind, bei der Gästebetreuung sowohl der jungen wie auch der älteren Gäste zu helfen. Leute, die Fahr- und Essensdienste übernehmen würden. Freundliche Menschen, die am Infoservice den Besucherinnen und Besuchern Auskunft geben. Und hilfsbereite Personen, die den Ordnungskräften Unterstützung zukommen lassen mögen, damit auch alles sicher und geordnet verläuft. Wer bei der einen oder anderen oder sogar aller dieser möglichen Aufgaben helfen kann und die Erzdiözese Freiburg unterstützen möchte, damit der Besuch des hl. Vaters ein voller Erfolg wird, möge sich doch bitte auf der extra eingerichteten Seite informieren und sich dann als Helferin oder Helfer melden. Da gehts lang: Papsthelfer.de Informationen gibts auch für die facebooker unter uns hier: Facebook.
Ich denke, das wäre nicht nur eine große Hilfe für die Erzdiözese Freiburg und eine tatkräftige Unterstützung für den hl. Vater, es wird mit Sicherheit auch viel Spaß machen und ein ganz besonderes Erlebnis sein. Und gelebte Nächstenliebe ist es auch noch. Na also, was will man mehr?

Es wäre toll, wenn der eine oder die andere sich zum Helfen entschließen könnte. Dafür schon jetzt herzlichen Dank und vergelt's Gott!

Und wer gerne helfen würde, aber in der genannten Form aus irgendwelchen Gründen nicht kann, der möge doch für die Helfer und allgemein in Sachen Papstbesuch beten. Gebet ist auch Unterstützung. Ganz wichtige Unterstützung sogar. Ach ja, und die Helferinnen und Helfer freuen sich sicher sehr darüber, daß sie vom Gebet vieler Menschen getragen werden. Auch für Gebete in dieser Sache herzlichen Dank und vergelt's Gott!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentare werden grundsätzlich moderiert- nicht ungeduldig werden, wenn es etwas dauert. Danke :)